Das Reputationsmarketing bleibt ein ziemlich frischer Sektor im Gebiet Online Marketing. Neben Zutage treten eines Unternehmens selber, ist schließlich auch ziemlich bedeutend was sonstige über sie meinen. Nun ist es überwiegend für Dienstleister immer wichtiger, dass ihre Firmenkunden im Netz gute Bewertungen schreiben und damit das Reputationsmarketing. Weil mittlerweile guckt jedweder im Voraus des Besuchs des Restaurants erst einmal sämtliche Rezensionen im Web dazu an und entschließt dann, inwieweit sich die Fahrt rentiert beziehungsweise nicht besser ein alternatives Restaurant ausgewählt werden sollte. Dem Reputationsmarketing geht es dann darum den Kunden Anreize zu bereiten das Lokal zu bewerten und bestenfalls würde die Bewertung logischerweise auch noch gut sein.

Heutzutage gibts wirklich zahlreiche Websites welche nur zu dem Rezensieren von Dienstleister gedacht sind. Dort können die Anwender den Bereich beziehungsweise den Anbieter eintippen und sich alle Rezension von vergangenen Usern angucken. Damals hätte jeder, wenn jemand z. B. einen neuen Zahnarzt gesucht hat, erst einmal die persönlichen Kumpels sowie Bekannten nach Empfehlungen gefragt. Gegenwärtig guckt man flott in das WWW und sieht sich sämtliche Rezensionen zu unterschiedlichsten Zahnärzten an und beschließt darauffolgend mithilfe dieser Rezensionen was für ein Mediziner es werden soll. Aus exakt diesem Grund ist es bedeutend möglichst viele gute Rezerezensionen in tunlichst zahlreichen dafür gemachten Websites zu bekommen.

Das Reputationsmarketing befasst sich mit der Fragestellung, wie man es schafft möglichst viele gute Rezensionen zu bekommen. Abgesehen von der Ausstrahlung einer Bewertungsseite spielen auch zahlreiche andere Punkte eine Funktion. Man sollte allen Nutzern Anreize geben diesen Dienstleister zu bewerten. Das schafft man wenn jemand den Nutzern dafür Gutschein Codes oder sonstiges bietet denn auf diese Weise gewinnen alle Parteien von dieser Rezension. Eine vergleichbare Taktik besitzen Internetseiten, welche den Anwendern Produkte zusenden, die dann Daheim ausprobiert und hinterher komplett bewertet werden sollen. Damit, dass man den Nutzern Produkte zusendet, macht man den Nutzern eine Wohltat, weil diese die Artikel zu sich gesenet kriegen und gleichzeitig kriegt man Rezensionen für alle eigenen Artikel.

Durch Ebay wurde das System des Bewertens erst richtig groß gemacht, denn dort wurde mit Hilfe einer einfach zu bedienenden Oberfläche ein simples Bewertungssystem erstellt welches jeden Käufer dazu leites dieses Produkt zu rezensieren sowie noch einige Worte hierzu zu schreiben. Für einen Benutzer von Internetseiten wie Ebay wird dieses System viel wert, denn er muss keinesfalls irgendwelchen Werbungen glauben sondern könnte die Erfahrungen von echten Menschen durchlesen und sich so ein eigenes Bild bilden.

Wichtig im Reputationsmarketing zu Gunsten vom Erreichen von vielen Bewertungen ist eine möglichst starke Visibilität im Web. Natürlich muss der zu bewertende Dienstleister erstmal in allen Portalen eingetragen sein, bedeutend ist in diesem Fall, dass das Rezensionsportal gleichzeitig als eine Art Telefonbuch verwendet wird, dies heißt dass dort unbedingt Dinge wie die Adresse sowie eine Rufnummer erfasst werden müssen. Hierdurch könnte jeder Kunde gegebenenfalls sofort eine Verabredung planen oder zu der Postanschrift fahren. Darüber hinaus müssen Bilder hochgeladen werden um die Internetpräsenz eines Dienstleisters besser zu bekommen.

Reputationsmarketing und gute Rezensionen zu kriegen wird stets wichtiger, da dieses potentielle Kunden indirekt zu der Tatsache bringt den Dienstleister auch zu testen. Wenn User von Bewertungsportalen einen Dienstleister mit besonders zahlreichen positiven Rezensionen sehen, wird es derart, als wenn irgendwer von der besten Freundin die eindeutigen Tipp kriegt, in diesem Fall muss es einfach auch getestet werden.