Abhängig von dem Kommunikationsziel ist Live-Kommunikation wie beispielsweise Fachtagungen, Konferenzen, Vertriebsevents, Abendveranstaltung, Jubiläen, Mitarbeiterfesten, Galas, Ausstellungen, Messen etc. ein effektiveres Instrument als die Verständigung über Print-Werbung oder TV-Spots. Die Message, welche auf der Veranstaltung platziert wird, bleibt oft auf Dauer in dem Gedächtnis, weil sie mit Emotionen verknüpft wird. Einen besonderen Effekt hat keinesfalls ausschließlich die Inszenierung von Botschaften, stattdessen vor allem auch die Zusammenarbeit mit dem Publikum. Werden Teilnehmer aktiv in das Geschehen mit involviert oder produzieren sich Input selbst, bspw. durch digitale Medientechnik bleiben Erinnerungen ans Erlebte überwiegend noch länger bestehen. Interaktion unterstützt außerdem den Teamgeist unter Kollegen. Durch unterschiedliche Aktionen hat Kontrapunkt als Eventfirma Hamburg sowie dessen zahlreiche Locations bereits gekonnt in Szene gesetzt., Über die reine Veranstaltungsvorstellung sowie Veranstaltungsplanung bietet Kontrapunkt ebenfalls weitere Teildienstleistungen im Eventservice in Hamburg und national an. Dazu gehören das Teilnehmermanagement, PR wie auch Öffentlichkeitsarbeit, Grafik und Medienproduktion wie das Sponsoring., Mit Hilfe des Einsatzes seitens Bildern können Botschaften beeindruckend interagiert werden. Kontrapunkt kreiert sowie erstellt für Unternehmen ebenfalls den passenden Video-Inhalt zu einer Mitwirkung innerhalb der Veranstaltung. Auf diese Weise wird Vielfalt ins Bühnenprogramm eines Events gebracht, außerdem schafft eine große Demonstration von Videos eindrucksvolle Wirkungen. Mit Hilfe von Videos ist es möglich die Gäste mit auf eine Zeitreise in die Vergangenheit und Zukunft zunehmen, kompliziertere Sachverhalten einsichtig zu machen oder Unternehmen in einem kurzen Imagefilm zu zeigen. Vom Storyboard über die Disposition sowie Realisierung von Drehtagen bis hin zur Postproduktion, Kontrapunkt liefert die Gesamtheit. Mittels 3D und grafische Animationen kreiere Kontrapunkt Höhepunkte in der Gliederung und macht aus Videos was Besonderes., Die Medien- sowie Pressearbeit-Profis von Kontrapunkt packen es jede Veranstaltung ins rechte Licht zu ziehen und bemühen sich um eine gerechte Vermarktung und medienwirksame Kommunikation für den Abnehmerkreis. Beliebtheit, Vertrauen und Reputation sind die Basis für Geschäftsabschlüsse. Mit Hilfe berührender Inszenierungen und der Sprache sowie der Bilder kreiert Kontrapunkt zu den Veranstaltungen ebenfalls eine medienwirksame Geschichte. Journalistische Genauigkeit, Einfallsreichtum sowie ein Netzwerk in dem Medienbereich sind für Kontrapunkt angesichts dessen die Instrument zu Gunsten der Medienreichweite. Die Vermarktungstätigkeiten rund um ein Event sind vielfältig: Zu diesem Zweck zählt nicht die klassische PR-Arbeit, demnach der Versand von Pressemeldungen, die stetige Kontaktaufnahme zu Berichterstatter oder die Struktur seitens Pressekonferenzen. Gegenwärtig spielt in erster Linie die Online-Kommunikation für Kontrapunkt Eventmarketing eine große Rolle: Die Instandhaltung und Gestaltung der Veranstaltungs-Webseite, der Versand von Newslettern, Social-Media, die Positionierung von Werbebannern ebenso wie Online-Bannern oder das Einfädeln von Medienpartnerschaften können ebenso Baustein der erfolgreichen Vermarktung von Veranstaltungen sein., 2014 feierte Kontrapunkt sein 25-jähriges Bestehen. Mehr als ein Viertel-Jahrhundert lang hat das Unternehmen die Live-Kommunikation in Hamburg geprägt. Währenddessen veranstalteten die „Kontrapunkte“ bundesweite ebenso wie internationale Veranstaltungen. Auch die Stadt Hamburg ist über die Stärken des Unternehmens im Klaren. Durch das Fan-Event zu der Fußball WM 2006, dem Hamburg Pavillon in Shanghai auf der Expo, dem zweijährlichen Hamburg-China-Wirtschaftsgipfel „Hamburg Summit“ der Handelskammer oder der IAPH Welthafenkonferenz hat sich Kontrapunkt bei städtischen Einrichtungen und Behörden von Hamburg bekannt gemacht. Kein Wunder, schließlich präsentiert die Eventagentur Hamburg durchgehend fachkundig ebenso wie erfolgreich. Die Firma am Goldbekplatz entwickelte sich von einem 2-Mann-Unternehmen zu einen der Top-Player der deutschen Event-Branche. 1989 gründeten die derzeitigen Studienkollegen Harald Böttcher und Stefan Rössle die Veranstaltungs-Agentur in Hamburg. Die Eigentümer sind nach wie vor mit Herz bei der Sache: „Wir haben uns in dem Laufe der Zeit auf Dauer weiterentwickelt und uns währendessen vor allem ständig abermals selber hinterfragt. Die Anforderungen der Kunden haben sich in den vergangenen Jahren verändert, weswegen wir Lösungswege in petto haben mussten. Unsere Erfahrung zeigt, bloß wer bereit ist, sich weiterentwickelt, hat die Möglichkeit, sich auf Dauer erfolgreich in dem Markt zu etablieren,“, erklärt Geschäftsführer Harald Böttcher gegenwärtig. Die tolle Entwicklung von Kontrapunkt ist aber ebenso durch die starke Einsatzbereitschaft in der Kommunikationsbranche entstanden. In den 90er Jahren gründete Kontrapunkt zusammen mit anderen Serviceagenturen einen deutschlandweiten Dachverband FME, aus dem sich anschließend der FAMAB entwickelte, als Interessenvertretung de Veranstaltungs-Bereichs. Bis dato setzt sich die Agentur für die nachhaltige Weiterentwicklung sowie die Transparenz der Industriebranche ein. Was Kontrapunkt auszeichnet, ist demnach ein allumfassendes Konzept sowie der Wille, keinesfalls nur sich selber, sondern den ganzen Eventbereich weiterzuentwickeln. Zu diesem Punkt zählt ebenfalls die Nachwuchsförderung. Aus diesem Grund beteiligt sich Kontrapunkt auch beim FAMAB New Talent Awards (ehemals FAMAB David Award), dem bedeutensten Nachwuchspreis bezüglich der High Potentials in der Veranstaltungsbranche.