Notice: JavaScript is not enabled. Please Enable JavaScript so Functions Can work correctly.

ABBA

Hochzeiten

Neben diesen eigentlich klaren Organisationen, gab es noch zahlreiche mindere Punkte, welche mein Mann und ich in Ordnung zu bringen hatten. Zum Beispiel hatten wir determinieren zu entscheiden auf welche Art der Hochzeitssaal geschmückt werden soll, logischerweise wie viele Personen wir einladen wollen, außerdem wie unsere Einladungen ausschauen sollten sowie abschließend was alles außer Speis, Getränken sowie Tänzen auf der Hochzeitsfeier passieren soll. Und das war ziemlich viel. Dennoch ist es am Ende zu einem tollen Hochzeitsabend geworden, den natürlich unsereins aber auch niemand der zahlreichen Besucher so schnell vergessen wird.

Die Location war echt ein Highlight und mein Mann und ich sind den Eigentümern bis zum heutigen Tag sehr dankbar für die tatkräftige Unterstützung.
Um den Caterer haben wir uns widerum selbst gekümmert, da wir in diesem Fall ziemlich eigene Erwartungen aufwiesen & sowohl eine große Grillplatte inklusive einer Menge Fleisch wie ebenfalls ein offenes Buffet mit vegetarischen Speisen zur Verfügung gestellt sollte.

Ich sollte bereits vorweg nehmen, dass unsere Feier im Nachhinein definitiv genau das wurde, was wir uns vorstellten.
Mein Mann und ich wünschten uns einen Ort, welche ebenso drinnen als auch im Freien die Chance bieten sollte, jede Menge Spaß zu haben. Weil wir in der Hansestadt & hiermit in der Nähe vom Elbstrand wohnen, wünschten wir unsdefinitiv die Nähe zu dem Wasser & entschlossen uns anschließend für eine tolle Location mit Hafenblick sowie genug Platz im Innenraum wegen möglichem Regen oder für die etwas spätere Stunde fürs Tanzen.

Nach langer Suche ,entdeckten mein Mann und ich den perfekten Caterer und stellten selber außerdem noch einige Bekannten ein um am Grill zu helfen. Ebenso Getränke wurden vom Catering-Service gestellt und wir sind ziemlich angetan gewesen von dem großen Angebot an Longdrinks sowie anderen Tränken, welche der Catering-Service vorrätig gehabt hat.

Wir wollten nicht kirchlich sondern bloß standesamtlich den Bund für das Leben schließen.
Zuerst mussten wir beide uns somit um den Termin beim Standesamt kümmern; dies war mit ziemlich großer Arbeit verbunden. Wir wünschten uns auf alle Fälle an einem Sonntag heiraten, welches sich jedoch als ziemlich anspruchsvoll herausstellen sollte, da in den sommerlichen Monaten selbstverständlich eine große Anzahl an Menschen an Wochenenden heiraten wollen. Mit viel Glück bekamen mein Mann und ich dann noch den Termin, welcher uns zwei äußerst zugesagt hat.
Mein Mann & ich mussten zu diesem Zweck noch viele Anträge ausfüllen, die uns beiden stellenweise ziemlichen Kopfschmerz beschert haben.

Auf dem Hochzeitsfest sollte es natürlich ebenfalls eine Menge Musik geben & da wir ebenfalls in diesem Bereich unsere eigenen Bedürfnisse hatten, suchten wir uns einen bekannten Diskjockey aus, welcher ziemlich exakt den Geschmack von uns trifft & auch für Wünsche immerzu aufgeschlossen ist. Neben dem DJ, der erst später anfangen soll, wünschten wir uns zusätzlich eine Band.

Die Heiratsfeier muss rechtzeitig organisiert werden, da man viel mehr einzuplanen hat als man sich vorstellt.

Ich persönlich hatte meine eigene Hochzeit 2013 & hatte meine Planung in etwa einen Monat vorher & hatte damit an und für sich viel zu spät begonnen. Ich habe ganz einfach nicht bedacht, welche Mengen an Planungspunkten es zu besprechen gab, jedoch nach der ziemlich nervenzehrenden Organisation, hatte ich dennoch ein einzigartiges Hochzeitsfest.

Das Elementarste ist für mich und meinen Mann aber nicht die amtliche Heirat gewesen, sondern das Event im Anschluss. Mein Mann und ich wünschten ein schönes großes Fest mit jeder Menge Gästen haben, was uns ewig als eine gute Erinnerung in unseren Köpfen bleibt.

Comments are closed.
Rss Feed