Neben Nudeln haben ebenfalls Reisgerichte eine bereits lange Gepflogenheit seitens der italienischen Kochstube sowie in erster Linie im Norden des Landes wirklich verbreitet, wo Reis seit der Renaissance angebaut wird. Reisgerichte können als erste Hauptspeise oder auch als Beilage zu Speisen mit Fleisch gereicht werden. Italienische Gaststätte setzen in erster Linie auf Risotto, welches langatmig bezüglich der Herstellung, jedoch in der BRD wirklich gefragt ist. Risotto kann mittels verschiedener Zutaten, zum Beispiel Pilzen oder Meeresfrüchten verfeinert werden. Risibisi gilt als eines der klassischen Gerichte Venedigs, also gekochter Reis mit Erbsen, dass die allererste für den Dogen am Markustag war. Bis heute wird Reis nördlich in Italien angepflanzt., Italien ist als südlicher „Nachbar“ seit Schluss des 2. Weltkriegs und vor allem seit der Einwanderung im Rahmen des deutschen Wirtschaftswunders ein beliebtes Land für die Ferien. Mittelmeerisches Ambiente, außergewöhnliche altertümliche Bauwerke, leckeres Essen wie auch verständlicherweise tolle Sandstrände und etliche schicke Hotels bewegen gegenwärtig etliche Deutsche an den Comer See, die Adria und sonstige Strände. Zahlreiche italienische Restaurants in der Bundesrepublik wie auch deren Bekanntheit tragen sicher zu einem anhaltenden Reisewillen nach Italien an, trotz günstigerer Urlaubsziele. Ein Pluspunkt seitens Italien ist sicher ebenso die gute Zugänglichkeit mit Bus, Bahn und Automobil zu Gunsten von allen, welche aus diversen Anlässen keinesfalls in die Ferien jetten wollen. Mittels der Zugehörigkeit zur Eurozone fällt ebenso nerviges Geldwechseln weg. Mit billigen Flügen wäre man ebenso aus dem Norden Deutschlands, beispielsweise aus Bremen oder Hannover, zügig im Urlaubsland und kann die authentische italienische Küche vor Ort genießen., Die italienischen Gerichte sind aus unserem Raum nicht mehr weg zu denken, in beinahe jeder Großstadt findet sich eine Pizzeria, ein italienisches Restaurant oder eben ein Eisstand – sind es Großstädte wie Hannover oder die Provinz um Lehrte. Es ist nicht nur das Gefühl und die Erinnerung an den Italien-Urlaub treiben uns zum taliener nebenan, Nudeln und Pizza gehören in der Zwischenzeit ganz normal zu unserer Kultur dazu, da sie eben jedem munden und auch ein nicht wegzudenkender Teil unserer normalen Ernährung sind. So wurde aus dem fremdländischen Essen der Einwanderer ein fester Bestandteil der Essenskultur der deutschen, das niemand missen möchte., Vitello tonnato ist eine traditionelle italienische Antipasto, welche aus dem Piemont kommt. Die zunächst außergewöhnliche Zusammenstellung aus Thunfischsauce und Kalbsfleisch macht den aussergewöhnlichen Reiz des Gerichtes aus. Das Kalbsfleisch wird zunächst gekocht sowie bekommt anhand des zugefügten Wein und Gemüse den kräftigen, aber feinen Geschmack. Zu Gunsten der Thunfischsauce werden Mayonnaise, Thunfisch, Kochwasser und entsprechend Geschmack Kapern sowie Sardellen sorfältig püriert. Das fein geschnittene Fleisch von dem Kalb wird in dem kühlen Zustand dann mittels der Sauce überzogen, dazu werden Kapern und Zitronenscheiben garniert. Das Gericht wird keinesfalls ausschließlich in italienischen Restaurants serviert, sondern ist wegen der Beliebtheit inzwischen auch in Lebensmittelhandeln zu erwerben., Fleischgerichte gehören auch wie Pizza sowie Pasta zur italienischen Küche, entweder gebraten, im Ofen gegart oder ebenfalls mit Vergnügen als Schmorgerichte. Besonders beliebt sind Kalbs- sowie Rindfleisch, aber ebenso Lamm, Taube wie auch Pferd stehen auf dem Speiseplan. Schweinefleisch wird im Regelfall in Form von Salami und Schinken gegessen. Eine traditionelle Speise, die auch in Deutschland etliche Liebhaber kennt, wäre die Saltimbocca, ein Kalbsschnitzel, welches via Schinken und Salbei ausgestattet ist sowie dem Fleisch so die besondere würzige Note verleiht. Ebenfalls Ossobucco, Geschmortes vom Ochsen, ist in der Bundesrepublik Deutschland beliebt wie auch wird aufgrund dessen auch von manchen italienischen Restaurants offeriert. Traditionell offerieren die Italiener in der Bundesrepublik Deutschland jedoch eher die Klassiker sowie Nudeln sowie Pizza oder als elegantere Speisen eben Fisch an, da der als besonders typisch betreffen des Mittelmeerraumes gilt., Die gefragfte Mittelmeerküche existiert eigentlich gar nicht in diesem Sinne. Der Oberbegriff repräsentiert eine besondere Zubereitungsart und die Verwendung typischer Zutaten, die so insbesondere im Mittelmeerraum werwendet werden. Sie gilt als besonders bekömmlich und enthält durch die bevorzugte Olivenölverwendung weniger gesundheitsschadende Fettsäuren als sonstige Küchen anderer Länder. Da laut Untersuchungen die die Menschen der Länder im Mittelmeerraum gesundheitlich besser leben, älter werden und einige Zivilisationskrankheiten treten dort nicht auf, darum hat sich die Küche der Mittelmeeranrainerstaaten auch zu einer beliebten Ernährungsweise katapultiert. Die italienische Küche ist die in der Bundesrepublik bekannteste und beliebteste Form der mediterranen Küche, warum es auch in in Deutschland eine so riesige Anzahl Italiener zu finden gibt., Als Pasta werden Nudelgerichte betitelt. Der Nudelteig in Italien besteht andersartig als in Deutschland gängig, wo dieser mit Eiern hergestellt wird, bloß aus Hartweizengries, Wasser sowie Salz. Noch traditionell von Hand hergestellte Pasta wird anschließend getrocknet und einige Sekunden in heißem Wasser gekocht. In der aktuellen Nudelform ist die Pasta seit dem Zeitpunkt des Mittelalter belegt, die Herstellung von Nudelwaren an sich lässt sich bis weit in die Antike in die Vergang nachverfolgen. In der Bundesrepublik Deutschland sind vor allem Spaghetti als Bolognese oder Napoli besonders populär und befinden sich aus diesem Grund in allen italienischen Gaststätten auf der Speisekarte. In Italien sowie ebenfalls in dem gesamten Mittelmeerraum wird Pasta ebenso mit Vergnügen „pur“ gegessen, indem die Pasta einfach nur mittels Olivenöl und ggf. Knoblauch verfeinert werden. In Auflaufform werden die Nudelgerichte als „al forno“ bezeichnet, beispielsweise im Zugsammenhang von Lasagne.