Diese Deponierungsmöglichkeiten werden von Alster Lager geboten: Die Lagerraumgröße Xtra Small. Der XS-Raum hat eine kompakte Lagerfläche, ist monatlich auflösbar und es fallen keine zusätzlichen Kosten für Sie an. Dieses Lager bekommen Sie schon ab 29 € monatlich. Eine weitere option ist der Lagerraum der Größe S. Die Lagerbox ist bis zu sechs qm3 groß, monatlich kündbar und es kommen ebenfalls keine zusätzlichen Kosten auf Sie zu. Die Lagerbox in der Größe Small erhalten Sie schon ab 49 Euro jeden Monat. Eine weitere Option ist die Lagerbox in der Größe Medium. Die Box hat Raum für eine Sprinter Ladung, ist ebenfalls monatlich auflösbar und ohne zusätzliche Kosten. Die Box ist schon ab 89 Euro im Monat zu mieten. Darüber hinaus gibt es einen Lagerraum in der Größe Large, welcher Platz für die Hälfte einer LKW Fracht hat. Ebenso wie die anderen, ist der Lagerraum in der Größe Large monatlich auflösbar sowie ohne weitere Kosten. Ab 130 Euro jeden Monat kann man diesen Raum nutzen. Zu guter Letzt gibt es einen Raum in der Größe XL. Dieser Raum bietet Stauraum für eine ganze Lastkraftwagen Fracht, ist ebenso monatlich kündbar sowie ohne weitere Kosten in Gebrauch zu nehmen. Die Box kostet monatlich bis zu 180 Euro., Alster Lager stellt Ihnen alle Dienstleistungen rund ums Umziehen zur Verfügung. Wohnungsauflösung, Altmöbelentsorgung, Reinigung (grundgereinigt oder besenrein). Darüber hinaus nimmt Alster Lager Ihnen einen kompletten Handwerkerservice bis zur Renovierung Ihrer alten Wohnung wie auch die Formalitäten zur Übergabe ab. Natürlich klärt Alster Lager für Sie die Ummelde-Formalitäten und erledigt für Sie ebenso die Behördengänge. Die Facharbeiter des Unternehmens Alster Lager arbeiten sicher, schnell und sorgfältig. Und falls dennoch etwas nicht fuktionieren sollte, dann ist Alster Lager vorteilhaft versichert. Alster Lager hat für die Kunden eine kleine Broschüre, in der Sie nachlesen können, was alles vor, während und nach dem Umzug bedacht werden muss – wie auch welche Aufgaben Alster Lager Ihnen erleichtern beziehungsweise abnehmen kann., Ein Depot sollte über eine große Einfahrt, Abstellplatz und erst recht über eine üppige Überdachung verfügen, damit auch wenn es regnet seine Gegenstände trocken deponieren kann. Vor Ort stehen in der Regel Rollwagen ebenso wie oftmals Hubwagen oder Sackkarren zum Ausleihen zur Verfügung. Besonders große Aufzüge für Lasten erleichtern das Deponieren von unhandlichen Gegenständen in einer höheren Etage. Außerdem sollte ein Lagerhaus Sicherheitsüberwacht sein, damit die untergebrachten Dinge von Kunden stets geschützt sind und die Mieter sich dadurch keine Sorgen um ihre Gegenstände machen müssen. Sowie das passende Depot entdeckt ist, wird ein Mietvertrag unterzeichnet., Für alle persönlichen Haushalte ebenso wie Leute. Für Singles, Familien mit und ohne Kinder, Künstler, Shoppingliebhaber, Ordnungsfanatiker, Sammler, Weltenbummler, Technikliebhaber, Organisationstalente ebenso wie jede weiteren Hamburger, welche nicht erwähnt wurden. Für sie alle bietet das Alster Lager die geeignete Kiste für Ihren extra Raum. Ihre Kiste. Ihre Quadratmeter mehr in Hamburg. Ihr Partner und Ihr günstiger Platz ist Alster Lager. Alster Lager bietet Ihnen Lager in verschiedenen Größen an. Bei Alster Lager ist es Möglich, sich leicht zu verkleinern wie auch zu vergrößern. Darüber hinaus entscheiden die Kunden durch die flexiblen Mietkonditionen wie lange Sie deponieren möchten und sind selbstredend in der Lage, jeden Monat zu den Vertrag aufzulösen oder zu verlängern., Bei Alster Lager passiert dies aber keineswegs. Das Alster Lager ist eines der größten Lager-Unternehmen Hamburgs und deshalb auch heißbegehrt. Viele Reisende, Senioren, junge Leute sowie auch Freiberufler suchen aufgrund dessen, dass sie viel unterwegs sowie selten daheim sind eine Möglichkeit, wo sie ihre Möbel sowie alles sonstige aus dem Heim unterbringen können. Exakt an dieser Stelle kommt das Unternehmen ins Spiel. Alster Lager bietet jeder Privatperson allerdings ebenso Unternehmen die Möglichkeit, seine Möbel ebenso wie Haushaltsgeräte in den Lagerräumen zu lagern, für die Zeit, in der sie unterwegs sind. Die Lager sind optimal klimatisiert – sodass die Möbel ordentlich aufbewahrt werden können, ohne dass diese nass werden, wie es beispielsweise in einer Garage oder im Schuppen möglich ist.