Unsereins von „Die Perspektive“ profitieren von Kompetenz, Verantwortung und unsrem hohen Anspruch auf Qualität. Aus diesem Grund werden die Pflegerinnen von uns sowie unseren Parnteragenturen nach speziellen Maßstäben ausgewählt. Neben dem ausführlichen Vorstellungsgespräch mit den Pflegekräften aus Osteuropa, gibt es eine ärztliche Analyse ebenso wie eine Überprüfung, ob ein Vorstrafenregister bei den Pflegern vorliegt. Unser Pool an veratwortungsvollem Personal für die häusliche Betreuung, sowie die 24-Stunden-Haushaltshilfe vergrößert sich fortdauernd. Der Anspruch ist es stets größer zu werden sowie allen fortwährend eine problemlose private Pflege zu offerieren. Dafür ist keinesfalls nur der Umgang mit den zu Pflegenden vonnöten, auch bekommt jede Beurteilung unserer Kunden eine enorme Bedeutsamkeit und unterstützt uns weiter., Für die Vermittlung einer privaten Pflegekraft beratschlagen wir Diese gern ebenso gratis. Für die Teamarbeit besprechen unsereins mit Ihrer pflege-unterstützenden Haushaltshilfe eine Probezeit. Jene wird vierzehn Tage ausmachen nicht zuletzt soll Ihnen den 1. Eindruck durchdie Tätigkeit der osteuropäischen Betreuerinnen zusätzlich Betreuerin. Sollten Sie mithilfe einen Beschaffenheiten dieser Pflegekraft absolut nicht einverstanden sein, beziehungsweise nur welche Chemie bei Ihnen zudem dieser seitens uns selektierten Alltagshelferin gar nicht passen, können Sie in der vorgegebenen Zeitdauer dieprivate Hilfskraft im Haushalt tauschen. Wenn Sie der Gemeinschaftsarbeit mit der unserer pflege-unterstützenden Fachkräfte konform gehen, kalkulieren unsereins den jedes Jahr stattfindenden Betrag von 535,50 Euro (inkl. MwSt) für sämtliche angefallenen Behandlungen ebenso wie Entscheidungen und Vorstellen geeigneter Bewerber, Reiseabstimmung mittels der Familie, Urlaubsplanung und Ansprechbarkeit im Verlauf der ganzen Betreuungszeit., Es wird enorme Bedeutung auf die Tatsache gelegt, dass unsere osteuropäischen Pflegekräfte qualifiziert sind. Deswegen fördern wir die Weiterbildung unserer pflege-unterstützenden Haushaltshilfen. Gemeinschaftlich mit unseren Parnteragenturen arrangieren wir Fortbildungskurse hierzulande sowie den jeweiligen Heimaten der Privatpfleger. Die Lehrgänge für die Betreuer findet regelmäßig statt. Daher dürfen wir auf eine große Ansammlung qualifizierter osteuropäischer Pflegehilfen zurückgreifen. Zu den fortbildenden Angeboten für unsre Haushaltshilfen zählen zum einen Deutschkurse, als auch thematisch passende Workshops in der 24-Stunden-Pflege zu Hause. Auf diese Weise garantieren wir, dass unsre Pflegekräfte für die häusliche Betreuung Deutsch sprechen und außerdem entsprechende Kompetenzen besitzen und diese stetig erweitern., Mit dem Ziel die Kosten für die häusliche Betreuung klein zu halten, besitzen Sie Anspruch auf eine Pflegeversicherung. Eine Pflegeversicherung ist eine umlagefinanzierte verpflichtete Versicherung im Gesetz des staatlichen Systems der Sozialversicherungen. Sie übernimmt bei einer Beanspruchung von nachgewiesenem, enorm schwerem Bedürfnis von pflegender und an häuslicher Versorgung von mehr als sechs Monaten Zeitdauer einen Teil der privaten beziehungsweise stationären Pflege. Die Pflegekasse lässt von dem Medizinischen Dienst der Krankenversicherung eine Begutachtung machen, um die Pflegebedürftigkeit an der Person zu Diagnostizieren. Dies passiert unter Zuhilfenahme der Visite des Sachverständigen bei Ihnen zu Hause. Bitte gewähren Sie es, dass Sie während des Besuches in dem Zuhause anwesend sind. Dieser Gutachter stellt die benötigte Zeitdauer für die indiviuelle Pflege (Grundpflege: Hygiene, Ernährung sowie Mobilität) und für die private Pflege im Pflegegutachten fest. Die Wahl zu der Einstufung trifft die Kasse der Pflege bei maßgeblicher Berücksichtigung des Gutachtens über die Pflege., Falls, dass bei den zu pflegenden Menschen keine klinischen Operationen vonnöten sind, kann man bei dem Einsatz einer von „Die Perspektive“ gewollten und vermittelten Hauswirtschaftshelferin frei von Bedenken sowie vom ambulanten Pflegeservice absehen. Falls ein schwerer Pflegefall gegeben ist, ist die Kooperation der Betreuer mit einem ambulanten Pflegeservice zu empfehlen. Hierdurch sichern Sie eine richtige 24-Stunden-Betreuung und die notwendige ärztliche Behandlung. Alle zu pflegenden Menschen erhalten demzufolge die richtige häusliche Betreuung und werden 24 Stunden am Tag geschützt medizinisch behandelt und mithilfe unserer osteuropäischen Haushaltshilfen 24h versorgt.%KEYWORD-URL%