Im Lebensalter sind die meisten Menschen auf die Unterstützunganderer abhängig. Keineswegs lediglich die eigenen Erziehungsberechtigte, sondern Familienangehörige darüber hinaus Sie selbst können womöglich ab einem gewissen Altersjahr die Problemstellungen im Haus nicht weitreichender selber auf die Reihe bekommen. Auf diese Weise Angehörige beziehungsweise Diese selber ebenfalls im älteren Lebensalter ansonsten zuhause leben können außerdem nicht in einer Altenheim heimisch werden, bietet Die Perspektive die eigene 24 Stunden Altenpflege an. Seit 2008 ist dieses unseren Anliegen Älteren Menschen nicht zuletzt pflegebedürftigen Menschen eine häusliche Betreuung zu offerieren. Mit Assistenz der, aus den osteuropäischen Staaten stammenden, Pflegekräfte, wird der Alltag im Haus erleichtert ebenso Diese können zuhause würdevoll alt werden. Wir übermitteln die passende Haushaltshilfe beziehungsweise Pflegekraft des Weiteren versicherung die freundliche auch fachkundige Unterstützung rund um die Uhr., Eine Art Urlaub vom zu Hause erhalten die pflegebedürftigen Leute bei der Kurzzeitpflege. Diese dient der Entspannung der pflegenden Familienmitglieder. Die Kurzzeitpflege ist eine Vollunterbringung im Altersheim. Die Unterkunft wird auf 28 Tage beschränkt. Die Pflegeversicherung leistet bei diesen Umständen einen festen Betrag von 1.612 € pro Jahr, abgekoppelt von der jeweiligen Pflegestufe. Noch dazu besteht die Möglichkeit, noch nicht verwendete Leistungsbeträge für Verhinderungspflege (dies werden bis zu 1.612 € im Kalenderjahr) für Beiträge dieser Kurzzeitpflege einzusetzen. Für die Kurzzeitpflege im Altenstift könnten demnach bis zu 3.224 Euro pro Jahr zur Verfügung stehen. Der Abstand zur Inanspruchnahme kann hier von vier auf ganze acht Wochen ausgedehnt werden. Außerdem ist es ausführbar eine Kurzzeitpflege zu verwenden, selbst wenn Sie die Services einer unserer privaten Haushaltshilfen erfordern. Den osteuropäischen Betreuerinnen offeriert sich dann die Chance den Urlaub in der Heimat zu machen., Mit dem Ziel sämtliche Kosten für die private Betreuung klein zu lassen, besitzen Sie Recht auf die Pflegeversicherung. Die Pflegeversicherung ist eine umlagefinanzierte verpflichtete Versicherung im Rahmen des staatlichen Sozialversicherungssystems. Sie trägt bei einer Beanspruchung von nachgewiesenem, enorm erhöhtem Bedürfnis von pflegender sowie von hauswirtschaftlicher Versorgung von über sechs Kalendermonaten Zeitdauer einen Kostenanteil der häuslichen beziehungsweise stationären Pflege. Die Kasse der Pflege lässt von dem MDK ein Sachverständigengutachten fertigen, mit dem Ziel die Betreuungsbedürftigkeit am Fall festzustellen. Dies geschieht mithilfe des Besuches des Sachverständigen bei einem daheim. Bitte gewähren Sie es, dass Sie während der Visite in Ihrem Eigenheim vor Ort sind. Dieser Gutachter macht die benötigte Zeitdauer für die indiviuelle Pflege (Normalpflege: Körperpflege, Ernährungsweise und Beweglichkeit) sowie für die private Pflege im Pflegegutachten fest. Eine Wahl zur Einstufung trifft die Pflegekasse unter maßgeblicher Betrachtung des Gutachtens über die Pflege., Es wird enorme Bedeutung auf die Tatsache gelegt, dass unsre osteuropäischen Pflegekräfte qualifiziert sind. Deshalb kräftigen wir die Weiterbildung unserer pflege-unterstützenden Haushaltshilfen. Gemeinschaftlich mit den Parnteragenturen machen wir Fortbildungen hierzulande und den einzelnen Herkunftsländern jener Pflegerinnen. Die Kurse für die Beutreuungsangestellten findet periodisch statt. Aufgrund dessen können wir auf einen großen Pool fachkundiger osteuropäischer Pflegehilfen zurückgreifen. Zu den fortbildenden Möglichkeiten für unsre Haushaltshilfen gehören zum einen Deutschkurse, ebenso wie fachlich relevante Lehrgänge bei der 24-Stunden-Pflege in den persönlichen vier Wänden. Damit garantieren wir, dass die Fachkräfte für die häusliche Betreuung Deutsch sprechen und außerdem entsprechende Kompetenzen besitzen und diese kontinuierlich ergänzen., Ist man in Offenbach ansässig, offerieren wir zu pflegenden Personen im Eigenheim die 24-Stunden-Betreuung. Unsere Pflegekräfte aus Osteuropa werden die Senioren 24 Stunden am Tag versorgen. Wie es in der Firma gang und gäbe ist, zieht jene private Haushälterin in Ihr Eigenheim in Offenbach. Hiermit garantieren wir die 24-Stunden-Pflege. Würde jene von privater Pflege abhängige Person in Offenbach zum Beispiel nachtsüber Beistand benötigen, ist stets ein Pfleger sofort bereit. Die Betreuerinnen und Betreuer aus Osteuropa erledigen die komplette Hausarbeit und sind stets zur Stelle, sobald Assistenz gebraucht werden sollte. Mit Hilfe der spezialisierten, fürsorglichen sowie eifrigen Haushaltshilfen aus Osteuropa nehmen wir den Menschen sowie deren zupflegenden Angehörigen aus Offenbach jegliche Bedenken weg., Unsereins von Die Perspektive existieren von Kompetenz, Verantwortung sowie unserem immensen Qualitätsanspruch. Aus diesem Grund werden alle Pflegerinnen von unsereins sowie den Parnteragenturen nach spezifischen Kriterien ausgewählt. Neben dem ausführlichen Vorstellungsgespräch mit den Pflegekräften aus Osteuropa, erfolgt eine medizinische Analyse wie auch die Begutachtung, ob ein Leumdungszeugnis bei den Pflegerinnen vorliegt. Unser Angebot an verlässlichem Personal für die häusliche Betreuung, wie auch die 24-Stunden-Haushaltshilfe erweitert sich fortdauernd. Der Anspruch ist es immer größer zu werden sowie allen weiterhin die problemlose häusliche Pflege zu offerieren. Hierfür ist keinesfalls ausschließlich der Umgang mit den Pflegebedürftigen nötig, ebenfalls hat jede Kritik der Firmenkunden einen hohen Stellenwert und unterstützt uns weiter.