Notice: JavaScript is not enabled. Please Enable JavaScript so Functions Can work correctly.

ABBA

Ausflüge Hamburg

Es gibt ohne Zweifel vieles in aber auch um Hamburg zu entdecken. Das Spektrum ist fantastischund für Eingeborene als auch Touristen ist garantiert für jeden etwas dabei.
Für Hamburger sind besonders ein wenig ruhigere Ausflugsorte in der Umgebung essentiell, da jedermann dem Großstadttrubel von Zeit zu Zeit mal entkommen muss.

Für Menschen aus Hamburg sind deshalb besonders der Strand und die vielen Grünflächen sehr wichtig, weil diese zum Teil in ruhiger Umgebung liegen aber trotzdem nicht allzu weit von der Stadtmitte zu finden sind.
In diesem Artikel werden ein paar Ausflugsziele in die Hansestadt beschrieben, die ebenso wie für Touristen als auch für Hamburger ideal sind um dem Trubel der Stadt zu entfliehen ohne in großer Entfernung von der Innenstadt zu sein.

Für hamburger Menschen und Touristen ist der Besuch am Strand ideal um ein Sommerurlaubsfeeling zu bekommen um sich mal richtig zu entspannen. Am nächsten an der City gelegen ist der Elbstrand in Övelgönne, der perfekt mithilfe der Fähre erreichbar ist. Hier wird es im Sommer und bei anderen sonnigen Tagen jedoch so voll, dass man sich wie am Ballermann fühlt und die angestrebte Abgeschiedenheit rückt dann ganz schnell weit weg.
Es ist allerdings bei weitem nicht der einzige Strand hier. Nur ein bischen weiter abgelegen liegen die tollen Stadtteile Rissen und Blankenese. Es gibt in Beiden Vierteln einen Strand, die beide in einander über gehen. Hier sind an sonnigen Tagen viel geringere Menschenmassen, die Lage ist deutlich grüner und die Entspannung ist garantiert. Viele Hamburger führt es hier im Sommer hinab, jedoch gibt es so viele Strandflächen hier , sodass jedermann ein ruhiges Fleckchen unmittelbar am Wasser entdeckt.

Des weiteren fungieren die vielen Grünflächen in und um Hamburg der entspannten Ruhe und lohnen sich stets für ein nettes Picknick ganz typisch mit Decke und Korb. Eine Parkanlage die besonders schön ist, ist der Jenischpark. Dieser liegt bei Othmaschen und Klein Flottbek und man hat an einer Seite sogar einen Blick auf die Elbe. Die Parkanlage ist ziemlich weitläufig und bietet aufgrund dessen viel zu erleben. Auf einer riesigen Grünfläche vor dem Jenisch-Haus, in dem häufig Konzerte und Ausstellungen erfolgen, sind viele Leute und nutzen die Zeit für Aktivitäten. Wenn man allerdings etwas weiter läuft kommt man auf große Wiesen auf denen so gut wie kein Mensch ist und danach kommt man an etwas Wasser aus winzigen Bachläufen. Hier existiert zweifellos reichlich zu entdecken, aber auch viel Platz Ruhe bei entspannter Athmosphäre.

Es gibt jedoch auch Ziele die mit den vorher beschriebenen nicht zu vergleichen sind bei Hamburg zu erleben. Der Wildpark an den Harburger Bergen ist nur einen Katzensprung von der Hansestadt gelegen und bietet ein großes Spektrum an Tieren in natürlicher Umgebung. Das hier ein Erlebnis für Mutter, Vater und Kind und reinigt das von der Großststadt so erhitzte Gemüt mit dem gutem Atem und traumhafter Umgebung. Neben typischem Wild wie zum Beispiel Rehen gibt es hier auch Bisons und Bären. Alles das aber in riesigen eingezäunten Bereichen in denen sich die Tiere eindeutig ausleben können. Für Hamburger Familien ist es der perfekte Ort für einen schönen Tag bei der Hansestadt Hamburg und auch Menschen von woanders werden sich hier pudelwohl fühlen.

Comments are closed.
Rss Feed